WM 2014 Live Stream

Am Donnerstag, dem 12. Juni 2014, startet die Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien. Um 22:00 Uhr MEZ wird der Gastgeber aus Brasilien gegen die Nationalmannschaft aus Kroatien antreten und somit die Weltmeisterschaft eröffnen.

Die Nationen blicken schon jetzt mit großer Spannung auf Brasilien und erwarten ein spannendes und kulturelles Fußballfest. An dieser Stelle kommt natürlich die Frage auf, ob es möglich ist, die Fußball-WM 2014 auch im Internet verfolgen zu können. Smartphones, Laptops und auch Tablet-PCs sind schon lange zu unseren alltäglichen Begleitern geworden, wobei diese fast immer eine schnelle Internetverbindung besitzen. So wäre es also auch möglich, die Spiele der WM 2014 unterwegs anzuschauen.

Doch wie und wo lassen sich die anstehenden Spiele in Live-Streams im Internet verfolgen?

WM 2014 Live Streams bei Wettanbietern


Unter anderem lassen sich die WM 2014 Live Streams bei diversen Wettanbietern im Internet anschauen. Dies hat den Vorteil, dass die WM 2014 Live Streams legal sind und direkt am Computer, Laptop oder auch dem Smartphone geschaut werden können. Jedoch fordern die Wettanbieter für diese Streams in der Regel etwas, nämlich eine Einzahlung auf das eigene Wettkonto. Ausnahmen bestätigen jedoch die Regel. So kann es unterschiedliche sein, ob ein Wettanbieter eine Einzahlung für das Streaming verlangt oder nicht.

Dazu muss der Zuschauer zunächst ein Konto beim jeweiligen Wettanbieter eröffnen. Als nächstes muss dieser eine entsprechend hohe Einzahlung tätigen. Diese beträgt in der Regel exakt 10,00 Euro. Doch anschließend hat der neu registrierte Spieler die Möglichkeit, die WM 2014 Live Streams bei diesem Wettanbieter zu schauen. Neben den Streams hat dieser jetzt ohnehin die Möglichkeit, sein Glück herauszufordern. So können Wetten auf die gewünschten Spiele der Fußball-WM 2014 abgeschlossen werden. Dies ist jedoch jedem Spieler selbst überlassen. Da die Einzahlung jedoch erforderlich ist, kann das Geld auch dazu verwendet werden, um die Chance auf einen möglichen Gewinn zu realisieren.

Das Besondere bei den WM 2014 Live Streams bei Wettanbietern ist die Tatsache, dass diese zu 100 Prozent legal sind. Auch muss der Fußballfan nicht immer das gesamte Internet durchsuchen, um den passenden Live Stream zu finden. Stattdessen können die unterschiedlichen Spiele der WM 2014 immer bei dem gleichen Wettanbieter online geschaut werden. Da die meisten Anbieter auch eine entsprechende, kostenlose App für Smartphones und Tablets zum Download zur Verfügung stellen, können die Live Streams auch unterwegs aufgerufen werden.

 Bester Livestream (Qualitativ hochwertig, Registrierung erforderlich) Livestream 1 Livestream 2




WM 2014 Live Streams - legale Möglichkeiten


Im Vergleich zu den letzten Welt- und Europameisterschaften haben nur ARD und ZDF die Übertragungsrechte an den Spielen der Fußball-WM in Deutschland. Auch der kostenpflichtige Sender Sky hat im Jahr 2014 auf die Rechte verzichtet, sodass auf diesem Sender keine Spiele der WM 2014 zu sehen werden sein.

Daher können WM 2014 Live Streams legal im Internet angeschaut werden, indem die offiziellen Internetseiten von den Sendern ARD und ZDF im jeweiligen Internetexplorer aufgerufen werden. Auf den Seiten lassen sich rund um die Uhr Streams finden, die das momentan übertragene Fernsehbild anzeigen. Da diese zwei Sender ohnehin öffentlich rechtliche Sender sind, ist es vollkommen legal, die Streams im Internet zu verfolgen. Der einzige Nachteil liegt natürlich darin, dass die zwei Sender nicht alle Spiele der WM 2014 übertragen können. Der Grund dafür ist auch ganz einfach: Zu gleichen Zeit finden teilweise mehrere Spiele statt. Doch für die Spiele der deutschen Nationalmannschaft haben sich ARD und ZDF alle Rechte im Vorfeld gesichert. Daher müssen sich die Fans keine Sorgen machen, die Spiele der deutschen Nationalmannschaft zu verpassen. Es genügt also, die Internetseiten von ARD und ZDF im Internet aufzurufen und den vollkommen legalen Stream der zwei Sender zu starten.

WM 2014 Live Streams - illegale Möglichkeiten


Auch wenn es nur sehr wenige legale Möglichkeiten gibt, WM 2014 Live Stream auf legalem Wege anzuschauen, gibt es viele illegale, bzw. fragwürdige Möglichkeiten, dies zu tun.

Im Internet lassen sich viele verschiedene Internetseiten finden, welche die Spiele der WM 2014 übertragen werden. Doch die rechtliche Situation ist oftmals zweifelhaft. Da die Spiele lediglich angeschaut und nicht als Datei heruntergeladen werden, handelt es sich nach neustem Stand um eine rechtliche Grauzone. Dies bedeutet, dass es sich bei diesen Möglichkeiten um keine illegalen Streams, jedoch um fragwürdige Streams handelt.

Auf unserer Webseite lassen sich in der Regel alle laufenden Fußballspiele finden. Bei der WM 2014 wird dabei sicherlich keine Ausnahme gemacht werden, sodass die WM 2014 Live Streams dort live im Internet verfolgt werden können. Bisher ist auch noch unklar, ob es bis zum Beginn der WM 2014 weitere Internetseite geben wird, die extra dafür eingerichtet wurden, die Spiele der WM in Brasilien zu übertragen. Dies wird sich erst wenige Tage vor der WM zeigen. Doch die Wahrscheinlichkeit ist relativ hoch, da auch bei den vergangenen Turnieren solche Seiten im Internet kursierten.

WM 2014 Live Stream - ein Fazit


Die Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien wird schon seit Monaten mit großer Spannung erwartet. Somit steht es natürlich außer Frage, dass viele Fans nicht nur die Spiele der deutschen Nationalmannschaft sehen möchten. Doch da der kostenpflichtige Sender zum ersten Mal seit dem Jahr 2002 auf die Übertragungsrechte der WM verzichtet hat, können die Spiele der WM nur auf ARD, ZDF und bei Wettanbietern auf legalem Wege angeschaut werden. Wer also auch Spiele sehen möchte, die nicht von ARD und ZDF übertragen werden, muss auf die Möglichkeit der Wettanbieter zurückgreifen, um die Spiele legal im Internet verfolgen zu können.

Anders sieht dies wiederum aus, wenn die Legalität der Live Streams im Internet außer Acht steht. In diesem Fall gibt es viele verschiedene Möglichkeiten, die Spiele online zu verfolgen. Auf diversen Internetseiten lassen sich passende Streams finden, die die gewünschten Spiele übertragen. Da es sich dabei um eine rechtliche Grauzone handelt, riskiert nicht all zu viel. Zu empfehlen ist diese fragwürdige Möglichkeit der Live Streams jedoch in keinem Fall.Auch muss abgewartet werden, ob es noch weitere Seiten im Internet geben wird, die speziell für die Spiele der WM 2014 programmiert werden. Bei den letzten Turnieren war dies der Fall, sodass davon ausgegangen werden kann, dass auch dieses Jahr viele Seiten im Internet kursieren werden, welche die Spiele der WM per Live Stream übertragen werden.

0 comments:

Kommentar veröffentlichen