Wolfsburg — Leverkusen 03.03.2018

Freitag, 2. März 2018

Wolfsburg — Leverkusen im Live Stream 03.03.2018

Bundesliga im Live Stream

Beim VfL Wolfsburg gibt es keine Entwarnung. Im 6-Punkte-Spiel gegen den 1. FSV Mainz verpassten die Wölfe es am letzten Freitag, sich abzusetzen. Statt eines Sieges gab es nur ein Unentschieden. Genug, um nicht auf den Relegationsplatz abzurutschen, aber nicht genug, um Abstand zu gewinnen. Da Werder Bremen gegen den Hamburger SV gewann, ist Wolfsburg sogar auf Rang 15 zurückgefallen.

Beim Debüt des neuen Wolfsburger Trainers Bruno Labbadia, der damit der Bundesliga-Trainer mit den meisten Vereinen in der Geschichte ist, lief der Anfang perfekt: Brekalo machte nach 6 Minuten das 1:0 für den VW-Klub. Es folgte ein Aluminiumtreffer – wäre dieser Schuss reingegangen, hätte die Partie einen ganz anderen Verlauf genommen. Doch so wurde Mainz nach und nach besser, und schaffte kurz vor dem Pausenpfiff den Ausgleich.

Nach dem Seitenwechsel war Labbadias neue Mannschaft am Drücker und hätte den Sieg einfahren müssen. Andererseits brannte es kurz vor Schluss vor dem Wolfsburger Kasten, als der Mainzer Ujah im 1 gegen 1 an Casteels scheiterte.

Das nächste Spiel der Wölfe wird nicht leichter: Zuhause trifft der VfL am Samstag auf Bayer Leverkusen. Das Duell wird hier ab 15:30 Uhr im Live Stream kostenlos übertragen! Leverkusen ist nach dem 0:2 gegen Schalke ebenfalls unter Zugzwang und droht den Anschluss an die CL-Plätze zu verlieren.



 Bester Livestream (Qualitativ hochwertig, Registrierung erforderlich) Livestream 1 Livestream 2

0 comments:

Kommentar veröffentlichen