Hoffenheim — Wolfsburg 10.03.2018

Donnerstag, 8. März 2018

Hoffenheim — Wolfsburg im Live Stream 10.03.2018

Bundesliga im Live Stream

1899 Hoffenheim hat den Rückstand auf die Europa-League-Plätze am letzten Wochenende verringert. Waren es zuvor 6 Punkte auf Platz 6, sind es jetzt nur noch 4 Punkte. Grund dafür war der Hoffenheimer Sieg in Augsburg.

Gegen den FCA konnte sich die TSG verdient mit 2:0 durchsetzen. Kramaric leitete nach einer halben Stunde den Sieg per Kopf ein, Gnabry machte kurz nach der Halbzeitpause mit rechts alles klar. 1899 steht damit wieder auf Platz 7.

Für den VfL Wolfsburg hingegen wird die Luft immer dünner. Die Chance im Kellerduell mit Mainz 05 hatten die Wölfe in der Vorwoche nicht genutzt (1:1), gegen Bayer Leverkusen war dann zuhause am vergangenen Spieltag ebenfalls nicht zu holen.

Zwar hielt der VfL in der 1. Halbzeit noch gut mit, doch nach dem Seitenwechsel ging nach vorn fast nichts mehr. So konnte Leverkusen den 1:0-Vorsprung von Alario aus der 31. Minute (Elfmeter) souverän runterspielen. In der Schlussviertelstunde wurde es noch einmal spannend: Brandts Treffer zum 2:0 folgte direkt der Anschlusstreffer durch Mehmedi (79.). Doch auch dann fehlte den Wolfsburgern die letzte Entschlossenheit.

In der Tabelle wird es immer gefährlicher. Das neue Team von Bruno Labbadia ist nun punktgleich mit Mainz 05 (Relegationsplatz).

 Bester Livestream (Qualitativ hochwertig, Registrierung erforderlich) Livestream 1 Livestream 2

0 comments:

Kommentar veröffentlichen