Schalke — Hannover 21.01.2018

Donnerstag, 18. Januar 2018

Schalke — Hannover im Live Stream 21.01.2018

Bundesliga im Live Stream

Im Spitzenspiel des 18. Spieltags musste Schalke 04 eine herbe Schlappe hinnehmen. Gegen RB Leipzig unterlag Schalke mit 1:3. Zu Beginn war es noch eine recht ausgeglichene Angelegenheit, wenn auch Leipzig in der 37. Minute zu einem Elfmeter kam (den Augustin verschoss).

Nach dem 1:0 durch Keita ging Leipzig dann doch verdient in Führung; Schalke kam nur kurz zurück, als Naldo in der 55. Minute ausglich. Im Anschluss sorgte vor allem der eingewechselte Werner für Furore: Er schoss in der 69. Minute das 2:1 und bereitete wenig später das 3:1 vor.

In der Frankfurt Allgemeinen Zeitung wurde das Duell auch als Duell zweier Spielphilosophien und Trainerarten bezeichnet: das der alten Garde der „Konzepttrainer“ (Rangnick und Hasenhüttl) gegen die neuen „Laptoptrainer“ (Tedesco), die unlängst von Mehmet Scholl scharf kritisiert wurden. In diesem Fall hat sich klar das alte Konzept durchgesetzt, von Schalke war besonders im zweiten Durchgang kein Konzept, keine Strategie zu erkennen.

Am Sonntagabend spielt Schalke zu Hause gegen Hannover 96. Um 18:00 Uhr ist Anstoß – hier im Live Stream seid ihr exklusiv dabei!

Hannover 96 hat mit seinem 3:2-Sieg gegen Mainz einen großen Sprung gemacht, wegen vom Dunstkreis des Abstiegs hin zu den Europa-League-Anwärtern. Mit nun 26 Punkten ist man in Schlagdistanz zum letzten EL-Platz (Gladbach mit 28 Punkten), auch wenn das bei den Niedersachsen kein Thema ist, und dort momentan ohnehin interne Themen wie die „50+1“-Regelung Vorrang haben.

 Bester Livestream (Qualitativ hochwertig, Registrierung erforderlich) Livestream 1 Livestream 2

0 comments:

Kommentar veröffentlichen