Roma — Qarabag 05.12.2017

Dienstag, 5. Dezember 2017

Roma — Qarabag im Live Stream 05.12.2017

Champions League im Live Stream

Der AS Rom hat es in der eigenen Hand: Mit einem Sieg gegen Qarabag Agdam am letzten Spieltag der Champions-League-Gruppenphase wären die Italiener sicher auf Platz 2. Gleichzeitig würde man Chelsea unter Druck setzen, die im zeitgleich stattfindenden Duell mit Atletico Madrid gewinnen müssten. Im direkten Vergleich, der bei Punktgleichheit zuerst entscheidet, führt Rom nämlich nach 3:3 und 3:0 gegen die Engländer. Der finale Spieltag am Dienstag wird also spannend (hier ab 20:45 Uhr im Live Stream).

Während es für Rom noch ums Ganze geht, kann Qarabag zufrieden sein, in dieser Todesgruppe C überhaupt gepunktet zu haben. Gleich zwei Unentschieden holte der aserbaidschanische Klub gegen Atletico Madrid. Gegen Chelsea und Rom war man bisher ohne Erfolg.

Allerdings war man im Hinspiel gegen die Römer nicht chancenlos. Zwar ging der Anfang total daneben: Manolos und Dzeko hatten bereits nach einer Viertelstunde für die 2:0-Führung der Gäste aus Italien gesorgt. Doch Pedro Henrique traf nach einer halben Stunde zum 1:2. Die Roma versäumte es im Anschluss, den Sack zuzumachen, sodass sich Qarabag kurz vor dem Ende noch die Gelegenheit zum Ausgleich bot: Dem Qarabag-Angreifer Ndlovu fehlten nur Zentimeter bei einem Kopfball in der 90.





 Bester Livestream (Qualitativ hochwertig, Registrierung erforderlich) Livestream 1 Livestream 2

0 comments:

Kommentar veröffentlichen