Köln — Freiburg 10.12.2017

Freitag, 8. Dezember 2017

Köln — Freiburg im Live Stream 10.12.2017

Bundesliga im Live Stream

Viele Wochen war bereits über das Amt des Kölner Trainers Stöger spekuliert worden. Erst war Schluss für Kölns Manager Schmadtke, dann war am letzten Wochenende auch klar, dass es für den Österreicher nicht mehr in Köln weitergehen wird.

Die Leistung Kölns gegen Schalke hatte dabei keinen Einfluss mehr. Die Kölner Spieler zeigten Moral und kamen nach zweimaligem Rückstand noch zurück und holten gegen den Drittplatzierten der Liga ein 2:2-Unentschieden. Doch kurze Zeit später wurde publik, dass der 1. FC und Stöger getrennte Wege gehen werden.

Zudem wurde ein neuer Manager gefunden: Nach diesem Spieltag wird Armin Veh dieses Amt übernehmen; zuvor war Veh bei mehreren Bundesligisten insgesamt 600 Spiele lang Trainer. Als Coach wird zunächst der Trainer der Kölner U19-Mannschaft fungieren.

Am Donnerstag stand Ruthenbeck zum ersten Mal an der Seitenlinie. In der Europa League hatten die Geißböcke es gegen Roter Stern Belgrad in der eigenen Hand. Bei einem Sieg wäre Köln in die Zwischenrunde eingezogen, doch ebenso wie das Hinspiel verlor man auch das Rückspiel mit 0:1 und scheidet als Dritter der Gruppe H aus.

Am Sonntag spielt Köln zu Hause gegen den SC Freiburg (hier ab 13:30 Uhr im Live Stream). Freiburg hat zuletzt gegen den Hamburger SV 0:0 gespielt. In einer mühsam anzusehenden Partie zwischen zwei Abstiegskandidaten lief für beide Mannschaften wenig zusammen, sodass die Punktetrennung am Ende gerecht war.

 Bester Livestream (Qualitativ hochwertig, Registrierung erforderlich) Livestream 1 Livestream 2

0 comments:

Kommentar veröffentlichen