Wolfsburg — Freiburg 18.11.2017

Freitag, 17. November 2017

Wolfsburg — Freiburg Live Stream 18.11.2017

Bundesliga im Live Stream

Der VfL Wolfsburg wartet weiter seit dem 2. Spieltag auf einen Sieg in der Bundesliga. Damals hatten die Wölfe 1:0 gegen Eintracht Frankfurt gewonnen; seitdem gab es vor allem ein Ergebnis bei Spielen mit Wolfsburger Beteiligung: Unentschieden! So auch gegen Hertha BSC am letzten Sonntag.

Nach einem sehr frühen Rückstand (1. Minute, Ibisevic) kam Wolfsburg vor der Pause noch zurück und drehte die Partie durch Tore von Malli (41.) und Gomez (44.). Auch die 2. Halbzeit war spannend: Erst glich Rekik für Berlin aus (53.), dann brachte Origi nach einer Stunde den VfL wieder in Führung. In der 83. Minute glich Selke dann erneut aus. Für den VfL gilt weiter, dass Unentschieden besser als Niederlagen sind, gleichzeitig aber zu wenig, um aus dem Abstiegssog herauszukommen. Der VW-Klub belegt mit 11 Punkten nur Platz 14.

Am Samstag trifft Wolfsburg zu Hause auf den SC Freiburg, der auf dem Relegationsplatz steht – ein echter Kellerkrimi also! Um 15:30 Uhr geht es los – hier im exklusiven Bundesliga Live Stream!

Auch der SC Freiburg wartet schon einige Wochen auf einen Sieg. Zuletzt verlor man 0:5 gegen Bayern München, spielte 1:1 gegen die Hertha und unterlag dann Stuttgart mit 0:3 und am letzten Wochenende Schalke mit 0:1.

Dabei wäre ein anderes Ergebnis durchaus verdient gewesen, traf Freiburg in der 1. Halbzeit doch zweimal nur die Latte, aber nicht ins Tor. Pech hatte der Sportclub, als sich Frantz nach einer Stunde verletzte und direkt im Anschluss der Schalker Treffer fiel. Insgesamt machte Freiburg ein gutes Spiel (51% Ballbesitz), hatte aber am Ende das Nachsehen.

 Bester Livestream (Qualitativ hochwertig, Registrierung erforderlich) Livestream 1 Livestream 2

0 comments:

Kommentar veröffentlichen