Leipzig — Bremen 25.11.2017

Freitag, 24. November 2017

Leipzig — Bremen im Live Stream 25.11.2017

Bundesliga im Live Stream

In der Bundesliga spielte RB Leipzig zuletzt 2:2 gegen Bayer Leverkusen. Früh gingen die Leipziger durch Werners verwandelten Elfmeter in Führung. Kurz vor der Pause glich Bailey aus. Nach dem Seitenwechsel sah Leverkusens Henrichs Gelb-Rot wegen Handspiels; den folgende Elfmeter schoss Forsberg ins Tor.

Allerdings konnte RB die Führung nicht halten – trotz Überzahl. Leverkusen wurde zu Zehnt sogar besser als zuvor und kam durch Volland eine Viertelstunde vor Schluss zum verdienten Ausgleich.

Besser lief es für RB unter der Woche in der Champions League. Gegen den AS Monaco konnten die Sachsen einen 4:1-Sieg feiern! Schon früh ging es perfekt los: Ein Eigentor von Jemerson, dazu zwei Treffer von Werner in der 9. und 31. Minute sorgten für eine schnelle 3:0-Führung. Monaco konnte dem nicht viel entgegensetzen; das 1:3 von Falco in der 43. Minute nützte nicht viel, denn 2 Minuten später stellte Keita den alten Abstand wieder her (4:1). So ist Leipzig definitiv in der Europa League, auch das Achtelfinale der CL ist noch möglich.

Am Samstag trifft Leipzig zu Hause auf Werder Bremen (hier ab 15:30 Uhr im Live Stream). Die Bremer konnten am letzten Spieltag einen ersten Befreiungsschlag setzen und Hannover 96 mit 4:0 abfertigen. Das reicht in der Tabelle jetzt immerhin für den Relegationsplatz.



 Bester Livestream (Qualitativ hochwertig, Registrierung erforderlich) Livestream 1 Livestream 2

0 comments:

Kommentar veröffentlichen