Mainz – Werder Bremen 18.02.2017

Freitag, 17. Februar 2017

Mainz – Werder Bremen Live Stream 18.02.2017

21. Spieltag der Bundesliga im Live Stream

10 Spiele – so lange wartet Werder Bremen auf einen Sieg, Testspiele Anfang Januar mitgerechnet. Den letzten Erfolg gab es am 14. Spieltag beim Auswärtssieg gegen Hertha BSC. 2017 hagelte es Niederlagen, auch wenn die Gegner der Bremer teils oben platziert waren. Werder verlor gegen Dortmund, Bayern, Augsburg und am letzten Wochenende gegen Borussia Mönchengladbach.

Gegen Gladbach machte ein Treffer von Hazard in der 12. Minute den Unterschied. Von dem Tiefschlag erholten sich die Grün-Weißen nicht; insgesamt wirkte Werder ängstlich, übervorsichtig und wenig couragiert im Spiel nach vorn. In der Tabelle hat Bremen PLatz 15 verloren (an den Hamburger SV) und ist nun auf dem Relegationsplatz. Die Abstiegsangst geht in der Hansestadt um.

Auch der Trainer Nouri muss liefern – der Vorstand baut Druck auf. So sagte Werders Geschäftsführer “Sport” Baumann dem Kicker, es gebe “keine Garantien” für Nouri. Auf gut Deutsch heißt das, dass bei einer neuerlichen Niederlage Nouri wohl gehen muss. Das Duell mit Mainz 05 wird es am Samstagnachmittag zeigen – hier wird das Spiel ab 15:30 Uhr im Live Stream zu sehen sein.

Die Mainzer siegte am letzten Wochenende zuhause gegen den FC Augsburg. Öztunali und Jairo schossen die beiden Mainzer Treffer. In der Tabelle befindet sich der 1. FSV im Mittelfeld – von den Europa-League-Plätzen ebenso weit entfernt wie von den Abstiegsrängen.



 Bester Livestream (Qualitativ hochwertig, Registrierung erforderlich) Livestream 1 Livestream 2

0 comments:

Kommentar veröffentlichen