Ingolstadt — HSV 28.01.2017

Samstag, 28. Januar 2017

Ingolstadt — HSV Live Stream 28.01.2017

18. Spieltag der Bundesliga im Live Stream

Für den FC Ingolstadt wäre im ersten Spiel des neuen Jahres mehr drin gewesen. Gegen Schalke hielt der Tabellenvorletzte lange gut mit, musste aber in der Nachspielzeit noch den Gegentreffer zum 0:1 hinnehmen. Allein die Tatsache, dass auch die anderen Teams im Keller nicht gewannen, war positiv (Darmstadt und Gladbach trennten sich Unentschieden, Hamburg und Bremen verloren jeweils).

Enorm wichtig wird für den FCI das nächste Spiel: Am Samstagnachmittag empfangen die Schanzer den Hamburger SV, der aktuell auf dem Relegationsplatz steht. Um 15:30 Uhr geht es am 28. Januar los – hier im Bundesliga Live Stream!

Der Hamburger SV ist ebenfalls mit einer 0:1-Niederlage ins neue Jahr gestartet. Auch hier fiel der Gegentreffer spät: Gomez brachte den VfL Wolfsburg in der 83. Minute zum 1:0-Sieg. Davor kämpften die Hanseaten gegen die drohende Niederlage; seit der 33. Minute waren sie in der Unterzahl, nachdem Ekdal mit Gelb-Rot vom Platz musste.

Das Thema Platzverweise war damit bei den Hanseaten noch nicht durch; Ekdals Platzverweise ärgerte den HSV-Trainer Gisdol, der im Anschluss mehr Disziplin von seinen Schützlingen einforderte. Die Hamburger haben in den letzten 10 Spielen nämlich 5 Platzverweise bekommen und machen sich dadurch das Leben schwer. In der Hinrunde trennten sich Hamburg und Ingolstadt 1:1.



 Bester Livestream (Qualitativ hochwertig, Registrierung erforderlich) Livestream 1 Livestream 2

0 comments:

Kommentar veröffentlichen