Rumänien — Polen Live Stream 11.11.2016

Freitag, 11. November 2016

Rumänien — Polen Live Stream 11.11.2016

WM-Qualifikation im Live Stream

In der Gruppe E der WM-Qualifikation ist noch vieles offen. Unklar war ohnehin von Vorneherein, wer der Favorit auf den Gruppensieg bzw. die Favoriten auf die beiden WM- bzw. Play-off-Tickets sein würden. Sicher war mehr von Dänemark zu erwarten, dass nach 3 Spielen nur auf 3 Punkte und Platz 4 kommt. Auch die starken Leistungen von Montenegro mit 2 Siegen und 1 Unentschieden und damit die Tabellenführung überraschen. Kasachstan und Armenien werden hingegen aller Voraussicht nach nicht in den Kampf um die ersten beiden Plätze eingreifen können.

Gut positioniert hat sich auch Polen. Mit 2 Siegen und 1 Remis steht die polnische Auswahl punktgleich mit Montenegro auf Platz 2. Wichtig wird das nächste Spiel am Freitagabend für die Polen: Dann trifft man auswärts auf Rumänien (hier im Live Stream ab 20:45).

Die Rumänen sind mit 5 Punkten aktuell auf Platz 3, würden es also nicht in die Play-offs schaffen. Dennoch ist man in Rumänien guter Dinge, dass man ebenso wie bei der EM-Qualifikation auch bei der WM-Qualifikation erfolgreich sein wird. Dass man in Frankreich nur einen Punkt holte und Letzter wurde, ist erstmal nicht so wichtig, Hauptsache, man schafft es in die Endrunde.

Dafür sorgen soll ein erfahrener Trainer aus Deutschland: Christoph Daum, der ehemalige Trainer unter anderem vom 1. FC Köln und Bayer Leverkusen, ist seit Ende Juli zum ersten Mal der Coach einer Nationalmannschaft und hat mit dem 1:1 gegen Montenegro, dem 5:0 gegen Armenien und dem 0:0 gegen Kasachstan durchaus erste gute Ergebnisse erzielt.



 Bester Livestream (Qualitativ hochwertig, Registrierung erforderlich) Livestream 1 Livestream 2

0 comments:

Kommentar veröffentlichen