Rostow – Bayern 23.11.2016

Mittwoch, 23. November 2016

Rostow – Bayern Live Stream 23.11.2016

5. Spieltag der Champions League im Live Stream

In der Gruppe D ist verhältnismäßig wenig Spannung vorhanden. Nach 4 Spieltagen ist klar, dass sich Atletico Madrid und der FC Bayern für das Achtelfinale qualifizieren werden. Atletico ist mit 12 Zählern Tabellenführer, die Bayern kommen mit 3 Punkten Abstand dahinter. Am letzten Spieltag wird es zum Showdown zwischen den Spaniern und Bayern kommen, zunächst steht aber noch das Auswärtsspiel in Russland gegen FK Rostow an (hier im Live Stream am Mittwoch ab 18:00 Uhr).

Für Rostow und den PSV Eindhoven bleibt in der Gruppenphase nur der Kampf um Platz 3. Momentan haben die Niederländer die Nase vorn – hauchdünn mit einem leicht besseren direkten Vergleich (2:2 in Russland) und einem leicht besseren Torverhältnis (+2). Auch hier könnte es am 6. Dezember am 6. Spieltag ein Finale geben.

Beim FC Bayern drehte sich in den letzten Tagen alles um das Bundesliga-Spiel gegen Borussia Dortmund: Der FCB kassierte seine erste Saison-Niederlage in der Bundesliga! Mit 0:1 verloren die Münchner das Samstagabend-Spiel; damit ist nach 11 Spieltagen auch erstmals die Tabellenführung an eine andere Mannschaft gegangen, ausgerechnet RB Leipzig.

Ausruhen können sich die Bayern nicht. Schon am nächsten Ligaspieltag steht das Duell mit Bayer Leverkusen an. Darauf bereiten sich die Münchner nicht nur mental schon vor: Gegen Rostow wird Neuer geschont, auch Robben und Martinez werden vermutlich ihre leichten Verletzungen auskurieren statt in der Champions League anzutreten.



 Bester Livestream (Qualitativ hochwertig, Registrierung erforderlich) Livestream 1 Livestream 2

0 comments:

Kommentar veröffentlichen