Freiburg — Wolfsburg Live Stream 05.11.2016

Samstag, 5. November 2016

Freiburg — Wolfsburg Live Stream 05.11.2016

10. Spieltag der Bundesliga im Live Stream

Alles beim Alten beim SC Freiburg: In dieser Saison ergibt sich ein eindeutiges Muster – erst verliert Freiburg, danach gewinnt Freiburg, gefolgt von einer Niederlage usw. Am vorletzten Wochenende gewann man gegen den FC Augsburg mit 2:1, im DFB-Pokal drei Tage später gab es gegen den SV Sandhausen eine Niederlage nach Elfmeterschießen.

Aufrecht gehalten wurde der Trend auch am letzten Spieltag in Bremen, als sich Freiburg wieder 3 Punkte sicherte. Die Breisgauer setzten sich mit 3:1 durch und holten damit zum ersten Mal in dieser Spielzeit einen Dreier auf fremdem Platz. Spielerisch war die Partie arm an Höhepunkten, doch der Sportclub zeigte sich eiskalt und nutzte die Fehler in Werders Hintermannschaft konsequent aus.

Am Samstag hat die Mannschaft von Christian Streich wieder ein Heimspiel und hofft, dieses Mal die Serie zu brechen und nicht nach einem Sieg direkt wieder zu verlieren (hier ab 15:30 Uhr im Live Stream). Bei dem Gegner könnte das sogar möglich sein. Denn der VfL Wolfsburg ist angeschlagen; Dieter Hecking konnte das Ruder nicht mehr rumreißen und auch sein Interimsnachfolger Ismael hat bisher keinen Erfolg.

Gegen Darmstadt verlor der VfL mit 1:3, gegen Leverkusen verspielte man am letzten Spieltag eine 1:0-Führung und unterlag mit 1:2. Da machte auch das knappe 1:0 im DFB-Pokal gegen Heidenheim kurz zuvor keine Freude.

Unterdessen geht in Wolfsburg die Suche nach einem Trainer weiter. Bisher kassierte man nur Absagen, von Villa-Boas, von Favre und jetzt auch von Dardai. Als heißester Kandidat gilt nun der beim Hamburger SV in Ungnade gefallene Labbadia (zurzeit vereinslos).

 Bester Livestream (Qualitativ hochwertig, Registrierung erforderlich) Livestream 1 Livestream 2

0 comments:

Kommentar veröffentlichen