Schalke - Mainz Live Stream 23.10.2016

Sonntag, 23. Oktober 2016

Schalke - Mainz Live Stream 23.10.2016

8. Spieltag der Bundesliga im Live Stream

Im Sommer eisten die Schalker für über 20 Millionen Euro Breel Embolo vom FC.Basel los. Der 19-Jährige gilt als Riesentalent und machte schon in seinen ersten Bundesligaspielen auf sich aufmerksam. Doch nun verletzte sich Breel Embolo so schwer, dass er monatelang ausfallen wird. Passiert war das in der Partie gegen den FC Augsburg. Konstaninos Stafylidis foulte den Schweizer so hart, dass das Talent quasi einen Totalschaden im linken Knie erlitt. Die Schalker Fans sind natürlich fassungslos und die Knappen müssen nun mit diesem Verlust leben. Abgesehen von diesem längerfristigen Ausfall holten die Gelsenkirchener nur einen Punkt gegen den FCA. Seit sechs Spieltagen befindet sich das Weinzierl-Team nun auf einem Abstiegsrang. Lediglich nach dem 1. Spieltag fanden sich die Königsblauen auf dem 15. Platz wieder. Das Umfeld der Schalker ist bei so einer Entwicklung noch merklich ruhig. Das Duo Heidel/Weinzierl hat anscheinend genügend Kredit und so hofft man, dass die Gelsenkirchener bald in der Tabelle klettern werden.

In der Vorwoche kehrte Markus Weinzierl an seine alte Wirkungsstätte zurück. Nun tritt Christian Heidel gegen seinen Ex-Klub an. Der Manager arbeitete über 20 Jahre in Mainz. Er führte den FSV in die Bundesliga und sorgte auch für den Stadionneubau. In diesem Sommer suchte Christian Heidel eine neue Herausforderung und wurde bei den Schalkern Nachfolger des glücklosen Managers Horst Heldt. Zwar ist sein Start beim Ruhrpottklub alles andere als gelungen, aber Christian Heidel sieht seine Arbeit bei seinem neuen Verein mittel- und langfristig an.

Erst einmal müssen die Knappen aber gegen die Mainzer bestehen. Dabei ist eine Statistik besonders erstaunlich. Gegen die Rheinhessen konnten die Gelsenkirchener alle zehn Hinrundenpartien gewinnen. In der Rückrunde gab es hingegen nur einen Erfolg. Überhaupt blieben die 05er in 20 Duellen neunmal torlos und sie holten nur einen Sieg bei den Schalkern. Der resultiert aus dem Mai 2011. Die Tore für die Mainzer schossen damals Andre Schürrle, Lewis Holtby und Nikolce Noveski. Nun sorgen am Bruchweg andere Namen für Furore und der Trainer heißt auch nicht mehr Thomas Tuchel. Der aktuelle Coach Martin Schmidt hat die Rheinhessen in der letzten Saison in die Europa League geführt. Aktuell sind die Mainzer Siebter der Tabelle und können, anders als die Schalker, die nächsten Aufgaben entspannt angehen. Allerdings müssen die 05er mit der Doppelbelastung leben. Am Donnerstag stand noch eine Europa-League-Partie gegen Anderlecht auf dem Programm. Aber auch die Schalker spielten im Europapokal gegen Krasnodar. Der Kader der Königsblauen dürfte jedoch breiter besetzt sein.

Verfolgen Sie den Abschluss des 8. Spieltages im Live Stream.



 Bester Livestream (Qualitativ hochwertig, Registrierung erforderlich) Livestream 1 Livestream 2

0 comments:

Kommentar veröffentlichen