Mainz - Darmstadt Live Stream 16.10.2016

Sonntag, 16. Oktober 2016

Mainz - Darmstadt Live Stream 16.10.2016

7. Spieltag der Bundesliga im Live Stream

Die Mainzer haben sich in dieser Saison erstmals für die Gruppenphase der Europa League qualifizieren können. Dementsprechend mehr Partien müssen die Rheinhessen bestreiten. Vor der Länderspielpause standen sieben Partien in 21 Tagen auf dem Programm. Die Bilanz aus diesen Begegnungen liest sich zwar nicht schlecht, es gab drei Siege, drei Unentschieden und nur eine Niederlage, doch Trainer Martin Schmidt konstatierte, dass die vor allen Dingen die psychische Belastung in diesen drei Wochen extrem hoch war. Er hätte bei seinen Spielern häufig nachlassende Konzentration festgestellt und es sei eben schwierig, sich immer wieder hochzufahren und an seine Leistungsfähigkeit zu gehen, erst Recht wenn Rückschläge auftauchen, wie bei den unnötigen Unentschieden gegen Hoffenheim oder Saint-Etienne. Gegen die TSG vergaben die Mainzer eine 4:1-Führung, doch unter dem Strich ist Martin Schmidt mit dem bisherigen Saisonverlauf zufrieden. Jetzt steht für sein Team jedoch wieder ein Mammutprogramm an. Bis Ende Oktober müssen die 05er neben den Bundesligapartien noch zweimal in der Europa League und einmal im DFB-Pokal antreten.

Im Ligaalltag sind die Mainzer mehr oder weniger im Soll. Zwar besteht keine unmittelbare Abstiegsgefahr, Pessimisten hatten den Rheinhessen sogar eine Spielzeit mit knallhartem Abstiegskampf prophezeit, doch die bisher acht gesammelten Punkte reichen nur zu Platz elf aus. Dementsprechend steht das Schmidt-Team auch in der Bundesliga unter Druck, soll die gute Vorjahresplatzierung wiederholt werden.

Bei den Darmstädtern herrscht derzeit Unsicherheit auf der Torwartposition. Stammkeeper Michael Esser ist angeschlagen. Sein Einsatz in Mainz ist mehr als fraglich und die 98er müssen vielleicht umdisponieren. Für Michael Esser stehen derweil Daniel Heuer Fernandes oder Igor Berezowski als Ersatzleute bereit. Unterdessen hat Darmstadt Sportlicher Leiter Holger Fach betont, dass ein neues Stadion überlebenswichtig für die 98er im Profifußball ist. Die aktuelle Spielstätte am Böllenfalltor sei nicht mehr zeitgemäß und damit die Lilien dauerhaft konkurrenzfähig sind, muss eine neue Arena her. In dieser Saison sind die Heimspiele trotzdem ein Punktegarant. Bisher gelangen den Darmstädtern zu Hause fünf Punkte in drei Partien. Auswärts sucht das Team von Trainer Dirk Schuster dagegen noch nach seiner Form. Alle drei Partien in der Fremde wurden verloren. Dabei gelang gegen den 1.FC Köln, Borussia Dortmund und den FC Augsburg kein einziger Treffer. Für die notwendigen Tore könnte nun Sven Schipplock sorgen, der in der Länderspielpause in einem Testspiel viermal traf.

Mit einem Sieg könnte Darmstadt nach Punkten zu den Mainzern aufschließen und sich seinerseits ein kleines Polster auf die Abstiegsränge verschaffen. Sehen Sie im Live Stream, ob die Hessen in Mainz einen Dreier holen können.



 Bester Livestream (Qualitativ hochwertig, Registrierung erforderlich) Livestream 1 Livestream 2

0 comments:

Kommentar veröffentlichen