Hoffenheim - Freiburg Live Stream 15.10.2016

Samstag, 15. Oktober 2016

Hoffenheim - Freiburg Live Stream 15.10.2016

7. Spieltag der Bundesliga im Live Stream

In der letzten Saison sah die TSG Hoffenheim lange wie ein sicherer Absteiger aus. Dann übernahm ein damals unbekannter 28-Jähriger das Ruder bei den Kraichgauern und sicherte am Ende den Klassenverbleib. Schon damals wurde eine Julian-Nagelsmann-Tabelle veröffentlicht. Nun nach sechs Spieltagen in dieser Spielzeit wird diese Tabelle erneut bemüht, denn die TSG ist immer noch ungeschlagen. 20 Bundesligaspiele ist der heute 29-Jährige insgesamt in Hoffenheim im Amt und in diesem Zeitraum waren nur die Branchengrößen Bayern, Dortmund, Leverkusen und Gladbach besser. Julian Nagelsmann ist also ein Erfolgsgarant für die Kraichgauer. War man mit dem Saisonstart nicht zufrieden, es gab lediglich vier Unentschieden, gab es zuletzt zwei Siege gegen Schalke 04 und gegen den FC Ingolstadt. Auch das Defensivverhalten der TSG hat sich in den letzten Partien verbessert. In den ersten beiden Saisonspielen kassierte Hoffenheim noch sechs Treffer. Seitdem musste Torwart Oliver Baumann nur noch dreimal hinter sich greifen. Für den 26-Jährigen ist die Begegnung gegen den SC Freiburg etwas ganz Besonderes, Mit 12 Jahren kam der Keeper zum SCF und schaffte dort den Durchbruch zum Bundesligatorwart. Von 2010 bis 2014 bestritt Oliver Baumann insgesamt 131 Ligaspiele für die Breisgauer, bevor es ihn nach Hoffenheim zog. Dort ist Oliver Baumann ein sicherer Rückhalt seiner Mannschaft geworden, nachdem die TSG davor auf dieser Position große Probleme hatte.

Sein Pendant auf Freiburger Seite wechselte mit 16 Jahren zu den Badenern. Alexander Schwolow ist gerade dabei, sich ebenfalls in der Bundesliga zu behaupten. Der 24-Jährige war zwischenzeitlich an Arminia Bielefeld ausgeliehen, wo er den Aufstieg in die 2. Bundesliga und das Erreichen des DFB-Pokalhalbfinals feiern konnte. Seit der Saison 2015/16 spielt Alexander Schwolow, der auf den Tag genau zwei Jahre jünger als Oliver Baumann ist, wieder beim SC Freiburg und mit seiner Liebe stieg er direkt in die Bundesliga auf. Für den Sportclub war es die sofortige Rückkehr nach dem unglücklichen Abstieg 2015. Nach sechs Spieltagen kann man feststellen, dass die Freiburger durchaus Chancen haben, in der Bundesliga zu bestehen. Zwar verloren die Breisgauer alle drei Auswärtspartien, doch die drei Heimsiege gegen Borussia Mönchengladbach, den Hamburger SV und Eintracht Frankfurt zeigten das Potential des Streich-Teams.

Auch auf Freiburger Seite trifft ein Spieler auf seinen Ex-Klub. Vincenzo Grifo feierte im Dress der Hoffenheimer sein Bundesligadebüt. Nun schnürt er für den Sportclub die Fußballschuhe und der gebürtige Pforzheimer möchte gegen die TSG keine Geschenke verteilen, obwohl er sich freut einige alte Weggefährten wiederzusehen.

Verfolgen Sie diese Bundesligapartie im Live Stream.



 Bester Livestream (Qualitativ hochwertig, Registrierung erforderlich) Livestream 1 Livestream 2

0 comments:

Kommentar veröffentlichen