Freiburg - Augsburg Live Stream 22.10.2016

Samstag, 22. Oktober 2016

Freiburg - Augsburg Live Stream 22.10.2016

8. Spieltag der Bundesliga im Live Stream

Nach der 1:2-Niederlage seines Teams gegen die TSG Hoffenheim hielt Freiburgs Trainer Christian Streich wieder einmal eine denkwürdige Pressekonferenz ab. In den Tagen zuvor wurde dem Sportclub unterstellt, dass er hart und unfair spiele. Der Freiburger Coach war entrüstet: „Aggresive Leader! Wir! Freiburg! Unglaublich!“ Bei seinen Worten kam das Gefühl auf, dass Christian Streich mit den Tränen kämpfte. Der Coach arbeitet seit vielen Jahren in Freiburg, hielt den Klub in der Bundesliga, stieg ab, aber schaffte auch gleich den Wiederaufstieg. Der Sportclub ist Streichs Baby geworden und so wollte er die Vorwürfe nicht auf sich sitzenlassen. Glaubt man den Statistiken, ist Freiburg kein unfaires Team. In der Bundesliga gibt es umkämpfte Spiele und körperliche Robustheit und Kampf gehören eben dazu. Betrachtet man sich die letzte Bundesligapartie zwischen Borussia Dortmund und der Hertha, ist Freiburg, was Härte anbetrifft, ein durchschnittliches Bundesligateam.

Doch unter dem Strich haben die Breisgauer in Hoffenheim wieder einmal ein Auswärtsspiel verloren. In vier Begegnungen in der Fremde kassierte das Streich-Team vier Niederlagen. Dafür sieht die Bilanz im eigenen Schwarzwald-Stadion viel besser aus. Alle drei Heimspiele wurden hier in dieser Saison gewonnen. Geht diese Serie weiter, würde der Sportclub erneut einen Sieg einfahren. Auch die Bilanz gegen Augsburg in Heimspielen spricht für den Aufsteiger. Neun seiner elf Pflichtspiele gewann der Sportclub zu Hause gegen den FCA. Bemerkenswert ist die Tatsache, dass der FCA in diesen neun Begegnungen ohne Torerfolg blieb. Überhaupt haben die Freiburger saisonübergreifend ihre letzten neun Heimpartien allesamt gewonnen. In den letzten 14 Heimspielen blieben die Breisgauer nie torlos. Das letzte Spiel, indem der Sportclub ohne Treffer blieb, war die DFB-Pokalpartie gegen den FC Augsburg im Oktober 2015. Damals konnten die Schwaben im Schwarzwald-Stadion 3:0 gewinnen.

Aktuell ist der FCA in der Fremde eher stärker als zu Hause. Aus den letzten sechs Bundesligaauswärtsspielen holten die Schwaben elf Punkte. Im eigenen Stadion sprangen hingegen aus den letzten sechs Partien nur fünf Punkte heraus. Nun möchten die Augsburger ihre Position in der Tabelle festigen, um nicht in die Abstiegszone zu rutschen. Dabei soll auch Jonathan Schmid helfen. Der Augsburger Neuzugang bestritt 118 Bundesligaspiele für den SC Freiburg, bevor er zu den Schwaben wechselte. Ein Erfolgsgarant könnte hingegen auch Halil Altintop sein. Der Türke erzielte in seinen drei Bundesligaspielen im Augsburger Dress gegen die Freiburger drei Tore. Vielleicht gelingt ihm nun wieder ein Treffer.

Sehen Sie im Live Stream, welches Team das bessere Ende für sich hat.



 Bester Livestream (Qualitativ hochwertig, Registrierung erforderlich) Livestream 1 Livestream 2

0 comments:

Kommentar veröffentlichen