Darmstadt - Wolfsburg Live Stream 22.10.2016

Samstag, 22. Oktober 2016

Darmstadt - Wolfsburg Live Stream 22.10.2016

8. Spieltag der Bundesliga im Live Stream

2:0 hatte der VfL Wolfsburg am 1. Spieltag gegen den FC Augsburg gewonnen. Doch seitdem stecken die Niedersachsen in einer Krise. Ganze drei Punkte sammelten die Wölfe in den kommenden sechs Spielen und dementsprechend hinken die Wolfsburger den eigenen Ansprüchen weit hinterher.

Am letzten Wochenende gab es erneut eine Niederlage. Beim 0:1 gegen RB Leipzig war die Unsicherheit bei fast jedem Pass zu spüren. So konstatierte auch Manager Klaus Allofs, dass das Spielverhalten der Niedersachsen normal für den derzeitigen Tabellenstand wäre. Sonst würde ein Team selbstbewusster auftreten und auch das notwendige Quäntchen Glück haben. Klaus Allofs betonte noch am Sonntag, dass die Wolfsburger nicht in Panik oder Hektik verfallen würden. Am Montag sickerte jedoch durch, dass Trainer Dieter Hecking beurlaubt ist. Das bedeutet ein Novum in der Arbeit von Klaus Allofs. Bis dahin hatte er noch nie einen Trainer entlassen müssen, doch Dieter Hecking war wahrscheinlich nicht mehr zu halten. Als Interimstrainer fungiert nun Valerien Ismael, der bis dato den Nachwuchs der Wolfsburger betreute. Doch er steht vor einer schwierigen Mission.

Wenig förderlich ist da, dass Daniel Didavi momentan nicht zur Verfügung steht. Der Ex-Stuttgarter erzielte zwei der vier Saisontore und wird den Wolfsburgern wahrscheinlich erst wieder im kommenden Spiel gegen Bayer Leverkusen helfen können. Andere Leistungsträger wie Mario Gomez oder Julian Draxler stehen in dieser Saison noch ohne Torerfolg da. Nun geht es jedoch gegen einen vermeintlich leichteren Gegner und da möchten die Niedersachsen versuchen, sich aus ihrer Krise zu befreien.

Die Darmstädter belegen im Augenblick zwar nur Platz 15, doch die Hessen sind in dieser Saison am Böllenfalltor noch ungeschlagen. Nach dem Sieg gegen Eintracht Frankfurt konnte das Team von Trainer Norbert Meier Unentschieden gegen die derzeit formstarken Hoffenheimer und Bremer holen. Allerdings gingen alle vier Partien in der Fremde verloren. So wie beim jüngsten 1:2 gegen Mainz 05. Nun können die Lilien aber wieder zu Hause antreten und die Fans der Darmstädter hoffen auf Punkte gegen taumelnde Wolfsburger. Die Bilanz gegen den VfL sieht jedoch nicht besonders rosig aus. In der letzten Saison gab es dieses Duell zum ersten Mal in der Bundesliga und die Wölfe holten vier Punkte. In der Saison 1992/93 trafen sich beide Teams in der 2. Bundesliga und der VfL konnte zweimal triumphieren. Im August 2014 fand diese Paarung auch im DFB-Pokal statt. Wolfsburg setzte sich damals nach einem Elfmeterschießen durch.

Sehen Sie im Live Stream, welches Team diesmal die Partie für sich entscheiden kann

 Bester Livestream (Qualitativ hochwertig, Registrierung erforderlich) Livestream 1 Livestream 2

0 comments:

Kommentar veröffentlichen