Bayern München - Mönchengladbach Live Stream 22.10.2016

Samstag, 22. Oktober 2016

Bayern München - Mönchengladbach Live Stream 22.10.2016

8. Spieltag der Bundesliga im Live Stream

Nach sieben Spieltagen sind die Bayern Tabellenführer und immer noch ungeschlagen. Doch nach den letzten beiden Unentschieden gegen Köln und Frankfurt ist die Stimmung in München nicht gerade gut. So bemängelte auch Kapitän Philipp Lahm die Einstellung seiner Mannschaft. Auch Karl-Heinz Rummenigge grantelte nach dem jüngsten 2:2 gegen die Eintracht, als der Rekordmeister lange in Überzahl spielte, aber noch den Ausgleichstreffer kassierte. Nach dem guten Saisonstart mit acht Pflichtspielsiegen ist nun etwas Ernüchterung eingekehrt. Die fehlende Einstellung in den letzten Partien ist derzeit das große Thema und auch Trainer Carlo Ancelotti ist momentan alles andere als zufrieden. In den Medien geisterten in dieser Woche einige Statistiken zu Carlo Ancelotti herum. So gewann der Italiener in 15 Trainerjahren dreimal die Champions League, aber in diesem Zeitraum konnte er auch nur drei Meisterschaften holen. Ancelottis große Stärke ist der Umgang mit seinen Spielern. Nun ist jedoch vielleicht eine etwas härtere Gangart nötig. Pep Guardiola hatte während seiner Amtszeit viel Wert auf Taktik, Ballbesitz und Spielverlagerung gelegt. Man darf gespannt sein, wie Carlo Ancelotti nun mit dieser etwas prekären Situation umgeht. Der Italiener hat seine eigene Spielphilosophie und vielleicht brauchen die Münchener etwas Zeit, um diese zu verinnerlichen.

Doch jetzt kommt ein Gegner in die Allianz Arena, gegen den es in den letzten Spielen nicht unbedingt rund lief. So sind die Bayern seit vier Bundesligapartien gegen die Gladbacher sieglos. In der letzten Saison ergatterte die Borussia in München ein 1:1. Im Heimspiel konnte der Rekordmeister 3:1 geschlagen werden. Diese Niederlage war eine der seltenen Hinrundenpleiten unter Pep Guardiola. Auch Bayern-Torhüter Manuel Neuer hat an die Gladbacher ungute Erinnerungen. 2011 patzte der Weltmeister in seinem ersten Spiel für die Münchener und besiegelte die Niederlage gegen die Borussia.

Die Fohlen haben ebenfalls die letzten beiden Bundesligapartien nicht gewinnen können und auch sie spielten am vergangenen Wochenende in Überzahl und konnten keinen Sieg herausschießen. Das 0:0 gegen den HSV war fast schon denkwürdig, denn die Gladbacher verschossen zwei Elfmeter und vergaben zahlreiche Großchancen. Die Fohlen blieben unter Andre Schubert noch nie drei Bundesligaspiele in Folge ohne einen Sieg. Nun soll wieder ein Dreier her, obwohl dafür die Festung Allianz Arena gestürmt werden muss. In der Tabelle liegen derzeit die Überraschungsteams aus Leipzig, Köln und Berlin vor den Gladbachern. Der Champions-League-Teilnehmer möchte auch in der kommenden Saison in der Königsklasse spielen und so darf aus Gladbacher Sicht der Abstand zur Spitzengruppe nicht zu groß werden.

Verfolgen Sie dieses Highlight im Live Stream.



 Bester Livestream (Qualitativ hochwertig, Registrierung erforderlich) Livestream 1 Livestream 2

0 comments:

Kommentar veröffentlichen