Albanien - Spanien 09.10.2016

Sonntag, 9. Oktober 2016

Albanien - Spanien Live Stream 09.10.2016

WM-Qualifikation im Live Stream

Das Spiel der Gruppe G zwischen Albanien und Spanien ist neben dem Fernsehen auch online per Livestream mit zu verfolgen. Geeignete Portale dafür sind zum Beispiel DAZN oder auch 1xstream.com . Angestoßen wird die Partie am 9.10.2016 um 20:45 Uhr Ortszeit im Loro Borici Stadium in Shkoder, Albanien.

Es ist wohl eine der Überraschungen der bisherigen WM Qualifikation. Albanien ist nach 2 Spiel und 2 Siegen Tabellenführer vor den Fußballgrößen Spanien (Tabellenplatz 2) und Italien (Tabellenplatz 3). Mit den Siegen über Mazedonien und Liechtenstein grüßen die Albaner zur Zeit von ganz oben. Zum Auftakt der Qualifikation für die Weltmeisterschaft 2018 in Russland konnte die albanische Nationalmannschaft die Mazedoniens mit 2:1 bezwingen. Der goldene Treffer gelang dabei Bekim Bala erst kurz vor Schluss in der 89. Minute, nachdem man in der 9. Minute schon sehr früh durch Armando Sadiku in Führung gehen konnte. Dem Mazedonier Ezdjan Alioski gelang kurz nach dem Seitenwechsel in der 51. Minute der zwischenzeitliche Ausgleichstreffer. Im zweiten Spiel der Gruppe mussten die Albaner dann in Liechtenstein ran. Auch das Spiel konnten die Südosteuropäer für sich entscheiden. Beim 2:0 Erfolg waren dabei Peter Jhele und wie schon gegen Mazedonien Bekim Bala erfolgreich. Allerdings bleibt abzuwarten ob die Albaner im ersten Härtetest gegen Spanien die Euphorie der ersten beiden Spiele mitnehmen können.

Die Spanier sind unter dem neuen Trainer Julen Lopetegui noch immer ungeschlagen. Im ersten Spiel der Gruppe G gewann wie erwartet deutlich mit 8:0. Diego Costa, David Silva und Alvaro Morata trafen beim Kantersieg jeweils doppelt. Im zweiten Spiel traf man mit Italien auf den wohl größten Konkurrenten auf den Gruppensieg. Ein Sieg gegen den Konkurrenten würde beiden einen entscheidenden Vorsprung verschaffen. Demnach fair und für den weiteren Gruppenverlauf spannend, trennten sich die beiden am Donnerstag in Turin mit einem Remis. 1:1 hieß es nach 90 Minuten. Bitter für die Spanier: nach der Führung durch Vitolo in der 55. Minute, kamen die Gastgeber aus Italien erst in der 82. Minute durch einen verwandelten Elfmeter von De Rossi zum Ausgleich. Vor dem Spiel gegen Albanien liegt man also zunächst nur auf Rang 2. Mit einem Sieg gegen den Tabellenführer würde man sich allerdings Platz 1 zurückerobern.





 Bester Livestream (Qualitativ hochwertig, Registrierung erforderlich) Livestream 1 Livestream 2

0 comments:

Kommentar veröffentlichen