Zypern – Belgien 06.09.2016

Dienstag, 6. September 2016

Zypern – Belgien Live Stream 06.09.2016

WM-Qualifikation im Live Stream

Mit viel Euphorie und Vorschusslorbeeren war Belgien nach Frankreich gereist, um bei der Europameisterschaft für Furore zu sorgen. Daraus wurde allerdings nichts. Schon im 1. Gruppenspiel bekamen die jungen Belgier von den alten Italienern (ältester Teamdurchschnitt aller EM-Teilnehmer) eine Lektion erteilt, als ihr Spiel überhaupt nicht aufgehen wollte und sie mit 0:2 verloren. Immerhin kam man dann bis ins Viertelfinale, wo die nächste Lehrstunde wartet, als die ebenfalls jungen Wilden von Wales Belgien mit 3:1 abkochten.

Die Konsequenz folgte umgehend: Marc Wilmots wurde als Nationaltrainer entlassen, auf ihn folgt ein spanisch-französisches Gespann aus dem Trainer Roberto Martinez und seinem Assistenten Thierry Henry. Die Generalprobe der beiden misslang letzte Woche aber: Im Testspiel gegen Spanien unterlag Belgien mit 0:2.

Immerhin haben die Belgier einen leichten Auftakt bei der WM-Qualifikation: Es geht am Dienstagabend gegen Zypern (hier ab 20:45 Uhr im kostenlosen Live Stream), danach gegen Bosnien-Herzegowina und Gibraltar. Ohnehin ist die Gruppe H mit keinen starken Gegnern für die Roten Teufel besetzt, sodass der Gruppensieg das anvisierte Ziel sein muss.

Zypern beispielsweise hat die letzten drei Spiele allesamt verloren. 2:3 gegen Bosnien-Herzegowina in der EM-Qualifikation im letzten Oktober, 0:1 gegen die Ukraine im März und 1:2 gegen Serbien im Mai. Allein seit dem letzten Spiel Zyperns hat Belgien neun (!) Pflicht- oder Testspiele absolviert, hat also deutlich mehr Spielpraxis.



 Bester Livestream (Qualitativ hochwertig, Registrierung erforderlich) Livestream 1 Livestream 2

0 comments:

Kommentar veröffentlichen