Paris PSG – Arsenal 13.09.2016

Dienstag, 13. September 2016

Paris PSG – Arsenal Live Stream 13.09.2016

1. Spieltag der Champions League im Live Stream

Die Begegnung zwischen Paris Saint Germain und dem FC Arsenal wird ausgetragen am 13.09.2016 und wird gegen 20:45 Uhr angepfiffen. Die Begegnung kann man im kostenlosen Live Stream verfolgen und sollte dies auch nicht verpassen, denn dies ist das Spitzenspiel an diesem Champions League Spieltag. Beide Mannschaften laufen in der Gruppe A auf und spielen zusätzlich gegen den FC Basel aus der Schweiz und Ludogorez Rasgrad aus Bulgarien.

Die Pariser mussten einen schweren Verlust im Sommer hinnehmen. Einer der größten Stürmer der vergangenen Jahren wechselt im Sommer und brachte nicht einmal eine Ablösesumme ein. Zlatan Ibrahimovic erzielte in der vergangenen Saison 38 Treffer und legte einige Treffer vor. Diese Qualität wird den Parisern fehlen aber dennoch haben sie noch Namenhafte Spieler in der Offensive. So spielt Cavani nun die langersehnte Hauptrolle beim Hauptstadtklub. In der Defensive mussten die Pariser ebenso einen Namenhaften Abgang hinnehmen und so verließ im vergangenen Sommer David Luiz den Klub Richtung Ex Club Chelsea. Dennoch haben sie auch in der Defensive die nötige Breite um solch einen Abgang abfangen zu können. Dennoch musste man herbe Rückschläge in der Liga hinnehmen und stehen derzeit weit entfernt von der Form der letzten Saison und haben einige Punkte Rückstand auf Monaco, welche derzeit die Tabelle anführen.

Der englische Vertreter vom FC Arsenal startete gut in die Saison und in die Liga. Jetzt müssen die Mannen um Trainer Arsene Wenger auch in der Champions - League zeigen, dass sie mit den besten in Europa mithalten können. Die aktuelle Gruppe A lässt dies zumindest zu und so haben sie neben Paris die höchste Wahrscheinlichkeit, weiter zu kommen. Man kann also gespannt sein wie stark die Spieler auflaufen werden und ob die Defensivakteure die derzeit fehlen kompensiert werden können. In den vergangenen 5 Spielen haben sie 3 Siege eingefahren und ein Unentschieden erzielt. Nur gegen Liverpool mussten sie eine knappe Niederlage hinnehmen müssen. Man kann also gespannt sein auf das Neu formierte Team. Man sollte jedoch auch nicht zu viel erwarten.

Die beiden Mannschaften trafen sich außer 2007 in den vergangenen Jahrzehnten nicht. Es bleibt also ein Rätsel, wie die Teams gegeneinander auflaufen werden. Seit dem Vergleich aus 2007, welchen Arsenal 2:1 gewann, läuft kein einziger Spieler von damals bei den Teams auf und so sollte man unbedingt den kostenlosen Live Stream einschalten und die Partie nicht verpassen.



 Bester Livestream (Qualitativ hochwertig, Registrierung erforderlich) Livestream 1 Livestream 2

0 comments:

Kommentar veröffentlichen