Monaco — Leverkusen 27.09.2016

Dienstag, 27. September 2016

Monaco — Leverkusen Live Stream 27.09.2016

2. Spieltag der Champions League im Live Stream

In der Champions League trifft Bayer Leverkusen am Dienstagabend auf den AS Monaco. Leverkusen ist gut in die neue CL-Saison gestartet, hat dann aber doch nachgelassen. Schon nach einer Viertelstunde führte Bayer vor zwei Wochen im Duell mit ZSKA Moskau, dem wohl schwächsten Team in dieser Gruppe E. Mehmedi und Calhanoglu hatten für den frühen Vorsprung gesorgt, doch genauso schnell war sie auch wieder weg.

Dzagoev und Eremenko machten nämlich noch vor der Pause den Ausgleich. Dabei blieb es, auch wenn Bayer in der 2. Hälfte auf den Siegtreffer drückte. Unterdessen verletzte sich in dem Spiel noch Bender, der im letzten Ligaspiel gegen Mainz ebenso wie Calhanoglu nicht im Aufgebot stand.

Dort trat am Wochenende vor allem Chicharito in Erscheinung: Der Mexikaner erzielte alle drei Bayer-Treffer beim 3:2-Sieg gegen Mainz 05. In einem Topspiel waren beide Mannschaften stark und gaben alles. Leverkusen gab auch nach zweimaligem Rückstand nicht auf und kam in der Nachspielzeit zum 3:2-Treffer.

Diesen Schwung will die Werkself natürlich mit ins Champions-League-Spiel gegen Monaco mitnehmen. Hier geht es am Dienstag um 20:45 Uhr los. Monaco ist mit einem 2:1-Sieg gegen Tottenham gestartet und hat eine gute Ausgangsposition für eine erfolgreiche Vorrunde geschaffen. Auch hier ging es schnell: Nach einer halben Stunde durch Tore von Silva und Lemar waren die Franzosen vorne und ließen sich den Vorsprung nicht mehr nehmen, auch wenn Tottenham mehr Spielanteile hatte und durch Kane eine 100%ige Chance auf das 2:2 vergab.



 Bester Livestream (Qualitativ hochwertig, Registrierung erforderlich) Livestream 1 Livestream 2

0 comments:

Kommentar veröffentlichen