Juventus - Sevilla 14.09.2016

Mittwoch, 14. September 2016

Juventus - Sevilla Live Stream 14.09.2016

1. Spieltag der Champions League im Live Stream

In der Vorrunde der diesjährigen Champions League kommt es zu einigen Duellen, die auch eine Viertel- oder Halbfinalpaarung darstellen könnten. Bayern München gegen Atletico Madrid gehört dazu, FC Barcelona gegen Manchester City, aber auch Juventus Turin gegen den FC Sevilla.

Beide Teams trafen schon in der Vorsaison aufeinander. Dabei konnte jeweils das Heimteam seine Partie gewinnen. Neben den Italienern und den Spaniern befanden sich noch Manchester City und Borussia Mönchengladbach in der Gruppe. Am Ende zogen Juve und City in das Achtelfinale ein, während der FC Sevilla in der Europa League weiterspielen musste. Doch die Spanier, die diesen Wettbewerb schon mehrfach gewannen, marschierten bis ins Finale und krönten sich zum Sieger der kleinen Champions League. Doch der Anspruch der Spanier ist es, in der richtigen Königsklasse das zweifellos vorhandene Können zu zeigen.

In der Primera Division steht der FC Sevilla meist im Schatten der großen Vereine aus Madrid und aus Barcelona. Doch der Klub hat seine Nische gefunden und möchte nun seine Klasse im Konzert der ganz Großen beweisen. Der Saisonstart in der spanischen Liga gelang schon einmal. Nach drei Spieltagen hat der Europa-League-Gewinner sieben Punkte auf dem Konto.

Dass Juventus Turin die italienische Liga seit Jahren beherrscht, ist bekannt. So konnte die „Alte Dame“ in der Vorsaison ihren fünften Scudetto in Serie feiern. Doch in der Champions League fehlten in den letzten Jahren die ganz großen Erfolge, obwohl man seit 17 Europapokalheimspielen ungeschlagen ist. Im Viertelfinale der letzten Champions-League-Saison war gegen die Bayern Endstation. In diesem Duell sah man eigentlich lange wie der sichere Sieger aus.

Für die diesjährige Champions League gehören die Italiener sicherlich zu den Mitfavoriten. Zwar verlor Juve Paul Pogba an Manchester United und Alvaro Morata an Real Madrid, doch der Serie-A-Klub konnte Spieler wie Gonzalo Higuain, Marko Pjaca oder Juan Cuadrado nach Turin locken. Ohnehin ist Juve personell gut besetzt. Mit Altmeister Gianluigi Buffon, einer Abwehr, die seit Jahren zusammenspielt und internationalen Top-Stars wie Sami Khedira oder Mario Mandzukic. Der deutsche Weltmeister Sami Khedira hat einen hervorragenden Saisonstart hingelegt und Gonzalo Higuain traf schon dreimal in drei Ligaspielen. Nun kommt es zum Aufeinandertreffen dieser beiden Top-Teams. Die Gruppe H, in der beide Mannschaften spielen, ist dabei alles andere als einfach. Neben den Italienern und den Spaniern machen sich noch Olympique Lyon und Dinamo Zagreb berechtigte Hoffnungen, das Achtelfinale zu erreichen. So kommt dieser Partie eine besondere Bedeutung zu. Sehen Sie im Live Stream, ob der FC Sevilla etwas Zählbares aus Turin mitnehmen kann.

 Bester Livestream (Qualitativ hochwertig, Registrierung erforderlich) Livestream 1 Livestream 2

0 comments:

Kommentar veröffentlichen