Bremen – Mainz Live Stream 21.09.2016

Mittwoch, 21. September 2016

Bremen – Mainz Live Stream 21.9.2016

4. Spieltag der Bundesliga im Live Stream

Die Bundesliga ist gerade einmal drei Spieltage alt und schon gibt es den ersten Trainerwechsel: Viktor Skripnik ist bei Werder Bremen am letzten Wochenende rausgeflogen. Erstaunlich war das nicht, war der Coach doch schon im Sommer in Bedrängnis und war nicht der Wunschkandidat der Werder-Spitze und sein Verbleib in Bremen für viele Beobachter eine Überraschung.

Nach vier Niederlagen in den ersten vier Pflichtspielen blieb Werder wohl keine andere Möglichkeit, als die Reißleine zu ziehen. Zu erschreckend die Leistungen wie beim 1:2 im DFB-Pokal gegen die Sportfreunde Lotte, oder beim 0:6 gegen den FC Bayern beim Bundesliga-Auftakt. Da auch gegen Borussia Mönchengladbach beim 1:4 keine Steigerung erkennbar war, wurde bereits am Morgen danach das Ende von Skripnik bei Werder verkündet. Sein temporärer Nachfolger steht auch schon fest: Der U23-Trainer Nouri übernimmt fürs Erste die Profimannschaft des SV Werder und soll für einen “Impuls” in der Mannschaft sorgen (Werder-Geschäftsführer Baumann).

Ob dies klappt, wird sich schon am Mittwoch zeigen. Dann trifft Bremen auf den 1. FSV Mainz – hier ab 20:00 Uhr im kostenlosen Bundesliga Live Stream. Die Mainzer kommen mit einem 3:1-Sieg gegen den FC Augsburg im Rücken an die Weser.





 Bester Livestream (Qualitativ hochwertig, Registrierung erforderlich) Livestream 1 Livestream 2

0 comments:

Kommentar veröffentlichen