Nürnberg - Eintracht Frankfurt 23.05.2016

Montag, 23. Mai 2016

Nürnberg - Eintracht Frankfurt 23.05.2016

Bundesliga-Relegation im Live Stream

Das Hinspiel im Kampf um den Verbleib bzw. Aufstieg in die Bundesliga ist vorbei und es bleibt spannend: Eintracht Frankfurt und der 1. FC Nürnberg trennten sich am Donnerstag in Frankfurt 1:1. Dabei wäre alles andere als ein klarer Sieg der Eintracht unverdient gewesen, denn die Hessen bestimmten das Spielgeschehen klar.

Tatsächlich schaffte es Nürnberg nicht einmal auf das Tor des Bundesligisten zu schießen! Das Tor des Clubs schoss ein Frankfurter, Russ, in der 43. Minute. Nach einer Stunde glich Frankfurt dann durch Gacinovic aus. Insgesamt zu wenig für Frankfurt – der Vorstandsvorsitzende Bruchhagen sprach von einer haushohen Überlegenheit.

Im Fokus stand auch der Abwehrspieler Russ, der am Tag zuvor nach einer positiven Dopingprobe und einer weiteren ärztlichen Untersuchung die Nachricht bekam, einen Tumor zu haben. Er spielte trotzdem, war sogar Kapitän, auch wenn er an diesem Abend weiter vom Pech verfolgt wurde: Er schoss das Eigentor und sah seine 10. Gelbe Karte, sodass er beim Rückspiel am Montagabend fehlen wird. Das Spiel wird hier ab 20:30 im Bundesliga Live Stream zu sehen sein.

Der Vorteil liegt nun auf Seiten der Nürnberger: Sie können vor eigenem Publikum spielen und haben aufgrund der Auswärtstorregel aktuell die Nase vorn. Frankfurt muss am Montag offensiv auftreten und mindestens ein Tor schießen. Nürnbergs Trainer Weiler bezeichnete dann die Partie auch als “völlig offen” – alles sei für das Rückspiel möglich.



 Bester Livestream (Qualitativ hochwertig, Registrierung erforderlich) Livestream 1 Livestream 2

0 comments:

Kommentar veröffentlichen