French Open 2016 Live Stream

Montag, 23. Mai 2016

French Open 2016 Live Stream

Am 22. Mai 2016 beginnen wieder die French Open. Bis zum 5. Juni spielen die besten Tennisspieler der Welt den zweiten Grand-Slam-Titel des Jahres aus. Alle Topmatches ab dem Viertelfinale gibt es hier im kostenlosen Live Stream zu sehen!

Der haushohe Favorit ist in diesem Jahr erneut Novak Djokovic. Sein womöglich größter Konkurrent im Kampf um den Titel ist nicht dabei: Roger Federer hat aufgrund anhaltender Rückenprobleme noch nicht die nötige Fitness für den Grand Slam in Paris und sagte daher in dieser Woche überraschend seine Teilnahme ab. Es ist das erste Mal seit über 15 Jahren, dass Federer nicht an einem Grand Slam teilnimmt (65 Turniere in Folge). Ebenfalls nicht mit dabei sein wird Gael Monfils aufgrund einer Virusinfektion.

Für Djokovic geht es weiter um den “Career Grand Slam”, also alle Grand-Slam-Turnier einmal zu gewinnen. Auch der “Grand Slam” ist noch möglich, also alle vier Turniere in einem Kalenderjahr zu gewinnen, denn Novak holte sich im Januar bereits den Australian-Open-Titel. Seine bisherigen Ergebnisse in dieser Sandplatz-Saison waren durchwachsen: Ein frühes Aus in Monte Carlo, eine Niederlage gegen Murray in Rom; dafür Siege in Madrid, Miami und Indian Wells.

Der Gegner des Weltranglistenersten mit der größten Chance ist vermutlich Andy Murray. Erst kürzlich trennte der Schotte sich allerdings von seiner Trainerin Mauresmo, ein Nachfolger ist noch nicht gefunden – in engen Matches im späteren Turnierverlauf könnte sich das negativ auswirken.

Unklar ist noch, wie stark Nadal in diesem Jahr ist. Nach langwierigen Verletzungen hat der Spanier nicht zu seiner früheren Form gefunden; zwar gewann er in Monte Carlo in Barcelona, verlor dafür aber gegen Murray und Djokovic in Madrid und Rom.



 Bester Livestream (Qualitativ hochwertig, Registrierung erforderlich) Livestream 1 Livestream 2

0 comments:

Kommentar veröffentlichen