Hamburg HSV – Mainz Live Stream 5.12.2015

Freitag, 4. Dezember 2015

Hamburg HSV – Mainz Live Stream 5.12.2015

Das Nordderby am letzten Spieltag war eine klare Angelegenheit: Der Hamburger SV bezwang Werder Bremen mit 3:1 – und das im Weserstadion! Schon früh stellten die Hamburger die Weichen auf Sie: Ilicevic in der 3. Minute und Gregoritsch in der 26. Minute brachten den HSV nach vorn. Werder Bremen bemühte sich zwar, so richtig gefährlich wurde es aber erst nach der Pause: Ujah machte nach einer Stunde den Anschlusstreffer. Doch die Freude währte nur kurz, denn das Team von Bruno Labbadia machte wenige Minuten später alles klar, als Müller das 3:1 nach Vorlage von Ilicevic erzielte.

Die Hamburger sind jetzt bereits auf Platz 7 – entgegen aller Unkenruf nach dem missratenen Saison-Beginn, als der Bundesliga-Dino als einer der heißesten Anwärter auf den Abstieg gehandelt wurde. Labbadias Leistung, das Team erst vorm Abstieg zu bewahren und dann im oberen Mittelfeld der Tabelle zu etablieren, wurde schon von mehreren HSV-Legenden wie Uwe Seeler honoriert. Weniger erfreulich waren hingegen die Geschäftszahlen des Hamburger SV, die unter der Woche präsentiert wurden. Fast 17 Millionen Euro Verlust musste HSV-Vorstand Beiersdorfer bekanntgeben. Beiersdorfer führte diesen schlechten Wert auf das schwache sportliche Abschneiden und die vielen Personalwechsel im Trainerstab in den letzten Jahren zurück.

Am Samstag steht die nächste sportliche Herausforderung an: Die Hanseaten treffen zuhause auf Mainz 05. Das Spiel wird hier im Live Stream ab 15:30 zu sehen sein – völlig kostenlos für euch und ohne Pop-up-Werbung oder nervige Stream-Abbrüche. Auch die anderen Partien des 15. Spieltags gibt es hier in voller Länge!



 Bester Livestream (Qualitativ hochwertig, Registrierung erforderlich) Livestream 1 Livestream 2

0 comments:

Kommentar veröffentlichen